Heizkesseltausch jetzt!

Überblick der Förderungen

Klimafreundliche Heizsysteme sind das Gebot der Stunde. Es gibt mehrere moderne und umweltfreundliche Lösungen für das Beheizen von Wohngebäuden, die Komfort und Klimaschutz verbinden.

Der Umstieg von Öl, Gas und Kohle auf Wärmepumpen, Pelletsheizungen und Fernwärme wird noch besser gefördert - in Summe sind jetzt bis zu 11.400 Euro Förderung möglich!

Der OÖ. Energiesparverband freut sich, Sie über die Erhöhung der Förderung "Raus aus Öl und Gas" in Ein/Zweifamilienhäusern informieren zu dürfen: 

  • Für den Umstieg auf ein klimafreundliches Heizsystem, z.B. Pelletsheizung, Wärmepumpe oder Nah-/Fernwärme gibt es jetzt vom Bund 7.500 Euro (max. 50 % der Kosten)
  • Die Bundesförderung kann mit der oö. Landesförderung kombiniert werden, bei Umstieg auf eine Pelletsheizung sind bis 3.900 Euro, bei Wärmepumpen und Nah- und Fernwärme bis zu 3.800 Euro möglich (inklusive Öltankentsorgung)
  • Bei Ersatz fossiler Heizungen durch Nah-/Fernwärme im Ortskern in erdgasversorgten Gebieten ist ein weiterer Zuschlag von 2.000 Euro möglich. 

 
Einen Überblick zu allen Heizkesseltausch-Förderungen finden Sie im Anhang und auf der Homepage des OÖ Energiesparverbandes.

Umfangreiches Informationsmaterial zum klimafreundlichen Heizen finden Sie unter www.adieuöl.at. Gerne wird Ihnen kostenlos Informationsmaterial zugesandt - einfach unter office@esv.or.at anfordern. 

------------------------------------
OÖ Energiesparverband
Landstraße 45
A-4020 Linz
T: +43-732-7720 14380  
E: office@esv.or.at  
I: www.energiesparverband.at

_______________________

Download: Überblick Heizkesseltausch-Förderungen (pdf)