Heizkostenzuschuss 2016/2017

Die Antragsfrist läuft noch bis 14. April 2017

Die Oö. Landesregierung hat in ihrer Sitzung am 19. Dezember 2016 für die Heizperiode 2016/2017 die Gewährung eines Heizkostenzuschusses an sozial bedürftige Personen beschlossen. Soziale Bedürftigkeit liegt vor, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen die Summe der anzuwendenden Ausgleichszulagenrichtsätze für das Jahr 2017 (Alleinstehende: € 889,84; Ehepaar/Lebensgemeinschaft: € 1.334,17; je Kind:  € 166,37) nicht übersteigt. Bei Bestehen einer Haushaltsgemeinschaft von Eltern(teilen) mit erwachsenen, selbsterhaltungsfähigen Kindern ist für das „Kind“ die für eine alleinstehende Person festgelegte Einkommensgrenze von € 889,84 anzuwenden, bei gemeinsamem Haushalt von Geschwistern jeweils dieser Richtsatz.

Bitte nehmen Sie zur Antragstellung folgende Unterlagen mit:

Einkommensnachweis von 2016 (Jahreslohnzettel 2016, aktueller Kontoauszug, aktueller Pensionsnachweis...).

 

Ansuchen zum Download