Mühlkreisbahn - Schienenersatzverkehr

von 2. - 21. April wegen Bauarbeiten!

Wegen Bauarbeiten zwischen den Bahnhöfen Rottenegg und Aigen-Schlägl ist die Mühlkreisbahnstrecke für den Bahnverkehr gesperrt.

Die ÖBB hat für Sie in der Zeit vom 02. bis 21. April 2024 einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Busse sind mit der Aufschrift „Schienenersatzverkehr“ gekennzeichnet.

Anbei der Sonderfahrplan zum Schienenersatzverkehr zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl (02. – 21.04.2024).

Bitte beachten Sie: Der Ticketkauf ist in den Bussen nur eingeschränkt möglich. Daher ersucht die ÖBB, Ihr Ticket vor Fahrtantritt online auf oebb.at, über die ÖBB App, die OÖVV App, beim ÖBB Ticketautomaten oder am ÖBB Ticketschalter zu erwerben. Die Beförderung von Fahrrädern ist in den Autobussen nicht möglich.  Mobilitätseingeschränkte Reisende bitten wir, sich vor Fahrtantritt mit dem ÖBB Kund:innenservice 05-1717-5 in Verbindung zu setzen.

Während der Bauarbeiten gelten die beiliegenden Sonderfahrpläne. Anschlussverbindungen können nicht garantiert werden.


Bauarbeiten in Ihrer Nähe im Überblick
Dabei werden Schienen ausgetauscht, neue Gleise und Weichen verlegt oder am Schotterbett sogenannte Stopfarbeiten durchgeführt. Im Zuge dieser Arbeiten entlang der Mühlkreisbahn wird auch in mehr Sicherheit investiert. 

Bhf. Neufelden: Gleisbauarbeiten und Erneuerung einer Eisenbahnkreuzung km 32,964, bitte beachten Sie die Wegeleitung vor Ort, die Straße ist von 8. bis 12. April gesperrt.
Neufelden – Haslach: Hier wird ein Mauerwerk saniert. 
Station Pürnstein: Errichtung einer Sicherungsanlage für eine Eisenbahnkreuzung
Station Iglmühle: Errichtung einer Sicherungsanlage für eine Eisenbahnkreuzung 
Haslach-Rohrbach – Berg: Gleisbauarbeiten und Reinigung des Schotterbettes
Rohrbach-Berg – Aigen-Schlägl: Erneuerung der Fahrbahn der Eisenbahnkreuzung in Oepping – bitte beachten Sie die Wegeleitung vor Ort, die Straße ist von 15. bis 19. April gesperrt.